Aktualisiert 05.06.2014 14:22

Blue Balls Festival

Wo Lokalmatadoren auf Weltstars treffen

Neben den Headlinern ist nun das Programm ausserhalb des KKL bekannt. Unter anderem werden Schweizer Bands wie Glanton Gang und Velvet Two Stripes das Luzerner Seebecken bespielen.

von
mor

Das Blue Balls Festival in Luzern präsentiert auch in diesem Jahr grosse Namen: So geben sich unter anderem Rita Ora, Passenger und Joss Stone die Ehre, auf der Bühne des von Star-Architekt Jean Nouvel entworfenen KKL zu stehen. Doch das Festivals setzt auch auf Newcomer und solche, die darauf warten, endlich entdeckt zu werden. So spielen auf der KKL-Plaza Singer/Songwriter aus vier Kontinenten, vor der KKL-Seebar junge Schweizer Jazzstudenten und auf der Pavillon-Bühne Geheimtipps und Kritikerlieblinge wie beispielsweise Julia Holter, Allen Stone, The Mispers, Blues Pills oder Howlin Rain.

Auch beim Luzerner Musikspektakel mit dabei sind Schweizer Bands wie Oy, Glanton Gang, The Animen oder Velvet Two Stripes. Den Abschluss des neuntägigen Festivals bilden Die Söhne Mannheims, die in ihrer dreistündigen Show auch einige Gäste präsentieren werden.

Das gesamte Programm des Festivals finden Sie auf www.blueballs.ch.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.