Aktualisiert 18.06.2020 18:03

Corona-Fussball total

Wo Sie Ihre Lieblingsliga schauen können

Fussball im Hochsommer? Dank Corona gehört das zur neuen Realität. Wir zeigen, welche Geisterspiele auf welchen Plattformen laufen.

von
Tim Zimmermann, Laura Inderbitzin
1 / 3
Für einmal kann man Mohamed Salah bei Liverpool bis tief in den Sommer jubeln sehen. Die Premier League läuft bis am 25. Juli. Aber wo kann man die Spiele sehen?

Für einmal kann man Mohamed Salah bei Liverpool bis tief in den Sommer jubeln sehen. Die Premier League läuft bis am 25. Juli. Aber wo kann man die Spiele sehen?

Foto: Getty Images
Auch die La Liga endet ausnahmsweise erst Ende Juli, die Super League und Serie A gar erst Anfang August.

Auch die La Liga endet ausnahmsweise erst Ende Juli, die Super League und Serie A gar erst Anfang August.

Foto: Getty Images
Wo muss man einschalten, welches Abo muss man haben, um die Lieblingsspiele nicht zu verpassen?

Wo muss man einschalten, welches Abo muss man haben, um die Lieblingsspiele nicht zu verpassen?

Foto: Getty Images

Es ist Mitte Juni. Normalerweise wären jetzt alle Fussballligen beendet, Cupsieger gekürt und Meisterfeiern gefeiert. Wegen des Coronavirus kommen Fans dieses Jahr aber noch lange in den Genuss von Live-Fussball aus den Topligen. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Geisterspiele der Super League, Premier League, La Liga und Co. verfolgen können.

Kostenlose Angebote:

SRF

Online und im Fernsehen überträgt SRF:

  • Eine Partie pro Runde in der Super League plus Highlights aus den anderen Spielen.
  • Alle Duelle im Schweizer Cup.
  • Ein Spiel pro Runde in der Champions League sowie der Europa League plus Highlights aus den anderen Partien.

Teleclub Zoom

Online und im Fernsehen überträgt Teleclub Zoom:

  • Einzelne Spiele der Super League (z. B. YB - FCZ, am Freitag, 19.Juni, 20.30).
  • Ein Challenge-League-Spiel pro Runde.
  • Champions-League-Final (23. August in Lissabon, 21 Uhr).
  • Ein Live-Spiel pro Runde in der Serie A.
  • Das genaue Programm finden Sie hier.

Auch den Schweizer Fussball können Fans zum Teil im Free-TV verfolgen.

Auch den Schweizer Fussball können Fans zum Teil im Free-TV verfolgen.

Foto: Keystone

sfl.ch

Die Swiss Football League überträgt auf ihrer Website jeweils:

  • Vier Spiele pro Runde der Challenge League.

UPC MySports One

Kunden von UPC und deren Distributionspartnern (beispielsweise nicht Swisscom oder Sunrise) schauen im TV:

  • Ein Spiel der 1. und 2. Bundesliga pro Runde.
  • Verschiedene kleinere Ligen live, beispielsweise Topspiele aus der höchsten portugiesischen Liga mit Haris Seferovic bei Benfica Lissabon.

Kostenpflichtige Angebote:

Teleclub Sport

Der Sender überträgt im Fernsehen:

  • Alle Spiele der Super League.
  • Eine Partie pro Challenge-League-Runde.
  • Alle Begegnungen der Premier League (mit französischem Kommentar).
  • Alle Duelle in der Serie A.
  • Einzelne Spiele der Bundesliga, La Liga und Liga NOS in Portugal.
  • Alle Spiele der Champions League sowie Europa League, auch Konferenz im Angebot.

Bedingungen: Das komplette Live-Programm ist nur via Swisscom-TV zu sehen, einzelne Spiele sind mit dem Kabel-Abo oder Sunrise-TV-Abo nicht empfangbar. Die Kosten belaufen sich auf 29.90 Franken pro Monat für Swisscom-TV-Kunden, rund 50 Franken für Kabel- und Sunrise-TV-Kunden. Mindestvertragsdauer ist 6 Monate, die Kündigungsfrist läuft 3 Monate. Über Swisscom TV oder Sunrise TV können Einzelspiele gekauft werden (ab 5 Fr.).

Wenn man die Spiele schon nicht live sehen kann, dann wenigstens am Bildschirm.

Wenn man die Spiele schon nicht live sehen kann, dann wenigstens am Bildschirm.

Foto: Keystone

MySports Pro

Der Sender zeigt im Fernsehen:

  • Fast alle Spiele (266 von 306) der 1. Bundesliga plus alle Partien der 2. Bundesliga und die Relegationsspiele.
  • Verschiedene kleinere Ligen, beispielsweise Topspiele aus der höchsten portugiesischen Liga mit Haris Seferovic bei Benfica Lissabon.

Bedingungen: Nur für Kunden von UPC und deren Distributionspartnern empfangbar, beispielsweise nicht für Swisscom- oder Sunrise-Kunden. Die Kosten belaufen sich auf 25 Franken pro Monat oder 9 Franken pro Tag. Die Kündigungsfrist läuft drei Monate.

Sky Sport

Online, via App oder im TV zeigt Sky Sport:

  • Alle Spiele der Premier League in voller Länge, meist sechs Partien pro Runde live.
  • Fast alle Partien (266 von 306) der 1. Bundesliga plus alle Partien der 2. Bundesliga und die Relegationsspiele.
  • Verschiedene kleinere Ligen, beispielsweise Topspiele aus der höchsten portugiesischen Liga mit Haris Seferovic bei Benfica Lissabon.

Bedingungen: Die Kosten belaufen sich auf 19.90 Franken pro Monat oder 9.90 Franken pro Tag. Das Abo ist monatlich kündbar.

Jetzt ist zu Hause Fussballschauen angesagt.

Jetzt ist zu Hause Fussballschauen angesagt.

Foto: Getty Images

DAZN

Online und in der App zeigt der Streamingdienst:

  • 1 Spiel pro Bundesliga-Runde (gleiche Partien wie bei Teleclub Sport) plus Highlights aller Partien nach Spielschluss.
  • Alle Partien von La Liga.

Bedingungen: Die Kosten belaufen sich auf 12.90 Franken pro Monat oder 129 Franken pro Jahr. Das Abo ist monatlich kündbar, ein Gratis-Probemonat ist möglich.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
6 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Lisa

19.06.2020, 06:29

Ich würde gerne die Bälle der Spieler in den Mund nehmen

Neumann

18.06.2020, 20:58

Lieblings Liga schauen? Via Satellit natürlich. What else?

IPTV

18.06.2020, 20:22

IPTV billiger als all diese Abos und es laufen alle Spiele