Basel: Wofür wird eigentlich der Sand im Tram gebraucht?
Publiziert

BaselWofür wird eigentlich der Sand im Tram gebraucht?

Wer hat sich schon nicht gefragt, wozu die Sandkästen in vielen Trams eingebaut sind. Dank einer neugierigen Twitter-Userin kennt man nun die Antwort.

von
obr
1 / 6
Bei einigen Sitzplätzen eines Trams der neusten Generationen der befindet sich ein kleines Fensterchen in der Wand. Hinter der Scheibe befindet sich Sand.

Bei einigen Sitzplätzen eines Trams der neusten Generationen der befindet sich ein kleines Fensterchen in der Wand. Hinter der Scheibe befindet sich Sand.

20 Minuten
Unlängst richtete eine Twitter-Userin eine Kinderfrage an die Leitstelle der Basler Verkehrsbetriebe. Ihre Tochter wollte wissen, was das denn sei.

Unlängst richtete eine Twitter-Userin eine Kinderfrage an die Leitstelle der Basler Verkehrsbetriebe. Ihre Tochter wollte wissen, was das denn sei.

Screenshot/Twitter
Was sie sehen könne, sei der Füllstand des Sandes, lautete die erste Antwort der BVB. Manche Fahrgäste mögen sich bereits still und heimlich gefragt haben, wozu das gebraucht wird. Die Diskussion auf Twitter zeigt, die Frage ist berechtigt.

Was sie sehen könne, sei der Füllstand des Sandes, lautete die erste Antwort der BVB. Manche Fahrgäste mögen sich bereits still und heimlich gefragt haben, wozu das gebraucht wird. Die Diskussion auf Twitter zeigt, die Frage ist berechtigt.

20 Minuten

Bei einigen Sitzplätzen eines Trams der neusten Generationen der befindet sich ein kleines Fensterchen in der Wand. Hinter der Scheibe befindet sich Sand. Unlängst richtete eine Twitter-Userin eine Kinderfrage an die Leitstelle der Basler Verkehrsbetriebe. Ihre Tochter wollte nämlich gerne wissen, was das denn sei.

Was sie sehen könne, sei der Füllstand des Sandes, lautete die erste, einfache Antwort der BVB. Manche Fahrgäste mögen sich bereits still und heimlich gefragt haben, wozu das gebraucht wird. Die Diskussion auf Twitter zeigt, die Frage ist berechtigt.

Einige der Twitterer mutmassten, es könne etwas mit dem Bremsen oder gar mit Glatteis zu tun haben. Aber dank der Anfrage der Tochter klärt die BVB auf: «Der Sand wird benötigt, um die Reibung zwischen Rad und Schiene zu erhöhen.»

Der Sand wird gemäss BVB nicht nur beim Bremsen verwendet. Den erhöhten Reibungskoeffizienten braucht das Tram auch zum Beschleunigen.

Deine Meinung