Aktualisiert 19.05.2007 08:45

Wohlen: Frau fährt drei Kinder an

Eine Automobilistin hat im aargauischen Wohlen drei Kinder auf einem Fussgängerstreifen angefahren und leicht verletzt.

Nach Angaben der Lenkerin seien die Kinder am Freitagmorgen plötzlich auf den Fussgängerstreifen gerannt, teilte die Kantonspolizei Aargau mit.

Die Kinder, zwei zwölfjährige und ein sechsjähriges, konnten aus eigener Kraft wieder aufstehen und zogen sich nur leichte Verletzungen zu. Sie wurden aber vorsorglich im Spital untersucht. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.