Nina Maria Ardizzone: Wohlgefühl dank Pfunden
Aktualisiert

Nina Maria ArdizzoneWohlgefühl dank Pfunden

2007 gewann Nina Maria Ardizzone beim Elilte Model Look. Jetzt fühlt sie sich wohler denn je: «Früher war ich sehr mager», so die 21-Jährige gegenüber 20 Minuten.

von
Isabelle Riederer

Sie ist erst süsse 21 Jahre jung. Doch im Modelbusiness ist Nina Maria Ardizzone schon ein alter Hase. Seit ihrem Sieg beim Elite Model Look 2007 lebte die St. Gallerin ihren grossen Modeltraum. «Ich liebe meinen Job, weil er sehr abwechslungsreich ist und ich jedes Mal in eine neue Rolle schlüpfen kann», sagt die Publizistikstudentin gegenüber 20 Minuten.

«Ich bin erwachsener und selbstbewusster geworden»

Doch solche Bilder hat die Welt von ihr bislang noch nicht gesehen: Für die aktuelle Ausgabe des Schweizer Männer-Magazins Maxim schlüpfte Nina Maria erstmals in die Rolle des sexy Vamps. Nina: «Ich habe bisher noch nie solche Bilder gemacht und war am Anfang auch etwas unsicher.» Aber nur was das Shooting betraf.

Denn körperlich fühlt sich die Schönheit wohler denn je. «Früher war ich sehr mager, aber ich bin froh, dass diese Zeiten vorbei sind», erzählt die Brünette, und weiter: «Seit ich etwas mehr auf den Hüften habe, fühle ich mich einfach viel wohler und weiblicher.»

Und das strahlt sie auch aus. Nina: «Ich bin erwachsener und selbstbewusster geworden, studiere jetzt und dank meinem Job bin ich finanziell unabhängig.» Sie ist sich sicher: 2013 wird ihr Jahr werden. «Ich spüre das einfach, ich kann nicht sagen wieso, ich habe einfach dieses Gefühl.» Für den Anfang ist ihr mit diesen Bildern der Einstieg ins neue Jahr jedenfalls bestimmt geglückt.

Deine Meinung