Volvo XC90: Wohnst du noch oder fährst du schon?
Aktualisiert

Volvo XC90Wohnst du noch oder fährst du schon?

Nach fast 12 Jahren Bauzeit bringt Volvo endlich einen neuen, nicht nur äusserlich aufgemöbelten XC90 auf den Markt.

von
Nina Vetterli
1 / 4
Stolzer Schwede: Der neue Volvo XC90 misst 4,95 Meter Länge und bietet bis zu sieben Plätze.

Stolzer Schwede: Der neue Volvo XC90 misst 4,95 Meter Länge und bietet bis zu sieben Plätze.

Die Auswahl an Motoren besteht aus zwei Dieseln und zwei Benzinern mit jeweils vier Zylindern sowie einem Plug-in-Hybrid.

Die Auswahl an Motoren besteht aus zwei Dieseln und zwei Benzinern mit jeweils vier Zylindern sowie einem Plug-in-Hybrid.

Das neu entwickelte Fahrwerk mit adaptiver Luftfederung verspricht hohen Komfort.

Das neu entwickelte Fahrwerk mit adaptiver Luftfederung verspricht hohen Komfort.

Fast fünf Meter lang, gut zwei Meter breit und mit bis zu 1868 Litern Stauraum – damit qualifiziert sich der neue Volvo XC90 eindeutig als Möbel. Aber bitte nicht gleich an Billy, Pax, Klippan und Co. denken: Die Materialanmutung und Verarbeitungsqualität entsprechen eher Hästens denn Ikea. Daran ändert auch nichts, dass der schwedische Autobauer inzwischen zu einem chinesischen Konzern gehört. Und mit einer Montageanleitung herumschlagen muss man sich auch nicht – der Aufbau ist im Preis ab 75'200 Franken inbegriffen.

Das Design gestaltet sich nordisch-kühl, und doch wirkt die Einrichtung mit ihrem weichen Leder und edlen Holzdekor ausgesprochen heimelig. Während die Fondpassagiere auf drei bequemen Fauteuils weilen und dahinter sogar Platz für ein Kinderzimmer mit zwei weiteren Sitzen bleibt, erfreut sich der Fahrer an einem aufgeräumten Arbeitsplatz. Er hat lediglich acht Knöpfe zu bedienen, alles andere wird intuitiv über einen Tablet-artigen Touchscreen geregelt.

Die Schaltarbeit übernimmt eine 8-Gang-Automatik, die Luftfederung bettet einen wie auf Wolken und zur Entspannung tragen auch markentypische Sicherheitsfeatures bei wie ein neuer Kreuzungsassistent, der vor entgegenkommenden Linksabbiegern warnt. Doch mit dem 320 PS starken T6-Benziner kommt auch mal Leben in die Bude. Nur 6,5 Sekunden braucht die Luxus-Schrankwand von 0 auf Tempo 100 – und dies, obwohl Volvo ausschliesslich 4-Zylinder-Motoren verbaut. Schade nur, dass sich mit den vier Töpfen nicht auf Sparflamme kochen lässt: Selbst bei gemütlicher Fahrweise ist der Verbrauch zweistellig.

Genauso schwer dürfte es fallen, den Preis niedrig zu halten. Denn eine Sache hat Volvo mit Ikea dann doch gemeinsam. Man hat vor, nur dieses eine Möbel zu kaufen, aber dann lachen einen so viel nettes Dekor und Accessoires (wie ein 4100-fränkiges Bowers & Wilkins Audiosystem) an, dass man letztlich doch mehr Geld ausgibt als geplant.

Volvo XC90 T6 AWD

Modell: 5-türiger SUV mit bis zu 7 Plätzen.

Motor: 2,0-Liter-4-Zylinder-Benziner mit 320 PS (235 kW).

Fahrleistungen: 0 bis 100 km/h in 6,5 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 230 km/h.

Verbrauch: 8,0 L/100 km, 186 g CO2/km (offizielle Werksangabe).

Preis: Ab Fr. 78'500 (Basismodell ab 75'200 Franken).

Marktstart: Ab sofort.

Infos: www.volvocars.com

Alltag

In der Stadt ist das grosse Luxusgefährt nicht gerade handlich, doch mit der (optionalen) 360-Grad-Kamera klappt das Parkieren auf engstem Raum erstaunlich gut.

✭✭✭✭

Geld

Ein Schnäppchen ist der XC90 nicht, aber im Vergleich zur Konkurrenz erscheint die Preisgestaltung für diesen modernen und hochwertigen SUV angemessen.

✭✭✭

Sexappeal

Wuchtige Front, klare Linien, saubere Flächen – das Design des grossen Schweden wirkt ruhig und unaufgeregt und weckt doch Emotionen.

✭✭✭✭

Spass

Hohes Gewicht und nur vier Zylinder hin oder her: Mit seinen 320 PS kommt der XC90 gut in Fahrt. Nur die elektrische Lenkung könnte etwas direkter sein.

✭✭✭

Umwelt

Beim T6-Benziner geht die Downsizing-Strategie leider nicht ganz auf: Trotz des 2,0 Liter kleinen 4-Zylindermotors ist der Alltagsverbrauch zweistellig.

✭✭✭

Gesamt

Liebevoll gestaltet, hochwertig, komfortabel und geräumig – der neue Volvo XC90 kann mit der Konkurrenz aus Deutschland und Grossbritannien locker mithalten.

✭✭✭✩

«Mit dem neuen Volvo XC90 beweisen die Schweden, dass sie nicht nur von Sicherheit sondern auch Luxus etwas verstehen.»

Deine Meinung