Wohnungsbrand an Bernstrasse
Aktualisiert

Wohnungsbrand an Bernstrasse

Mit 80 Mann ist die Feuerwehr Luzern gestern Mittag an die Bernstrasse 56 ausgerückt.

«Als wir ankamen, stand ein Zimmer im ersten Stock in Vollbrand», sagt Kompaniekommandant Guido Unternährer. Er und seine Leute konnten die Flammen rasch unter Kontrolle bringen. «Die einzige Bewohnerin im Haus war nicht daheim», so Unternährer weiter. Die Brandursache und der Sachschaden werden jetzt abgeklärt.

Deine Meinung