Wohnungsbrand in Neuhausen SH
Aktualisiert

Wohnungsbrand in Neuhausen SH

In einer Dreizimmerwohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in Neuhausen ist gestern kurz nach 21 Uhr ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte rasch löschen.

Die Mieter mussten vorübergehend evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Mieter der Liegenschaft an der Rhenaniastrasse hatten Rauch und Brandgeruch wahrgenommen und Feuerwehr sowie Polizei alarmiert. Der Schaden an Mobiliar und Gebäude dürfte sich auf mehrere zehntausend Franken belaufen. Erste Abklärungen durch die Polizei ergaben, dass der Brand vermutlich durch eine brennen gelassene Kerze verursacht wurde.

(sda)

Deine Meinung