Aktualisiert 26.06.2017 15:24

Härkingen SO

Wohnwagen brennt auf A1

Mitten auf der A1 bei Härkingen SO ist ein Wohnwagen in Flammen aufgegangen. Es kam zu Stau.

von
ehs

Mitten auf der A1 stand ein Wohnwagen in Flammen. (Video: Tamedia/Leserreporter)

Auf der Autobahn A1 bei Härkingen SO hat am Montagnachmittag ein Wohnwagen Feuer gefangen. Mehrere Leserbilder zeigen das brennende Gefährt auf der rechten Spur der dort dreispurigen Autobahn.

1 / 3
Am Montagnachmittag ging auf der A1 bei Härkingen SO ein Wohnwagen in Flammen auf.

Am Montagnachmittag ging auf der A1 bei Härkingen SO ein Wohnwagen in Flammen auf.

Leser-Reporter
Die Kantonspolizei Solothurn bestätigt den Vorfall. Eine von drei Spuren ist gesperrt.

Die Kantonspolizei Solothurn bestätigt den Vorfall. Eine von drei Spuren ist gesperrt.

Leser-Reporter
Der Vorfall führt zu grösserem Stau.

Der Vorfall führt zu grösserem Stau.

Leser-Reporter

Ein Sprecher der Kantonspolizei Solothurn bestätigt den Vorfall. Weshalb der Wohnwagen Feuer fing, ist gemäss Polizeiangaben noch unklar. Eine von drei Spuren der Autobahn in Fahrtrichtung Zürich musste vorübergehend gesperrt werden. Wie der TCS mitteilte, staute sich dort deshalb der Verkehr. Auch auf der A2 von Basel in Richtung Luzern kam es in Folge des Brandes zu einem Rückstau. Mittlerweile ist die Störung wieder behoben.

(ehs/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.