Wolf überfällt Dorf in Tadschikistan
Aktualisiert

Wolf überfällt Dorf in Tadschikistan

In Tadschikistan hat ein Wolf neun Menschen angegriffen und verletzt. Die Opfer, unter ihnen drei Frauen und ein Kind, wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Der Angriff ereignete sich am Wochenende in dem Dorf Daschti Kosi, rund 260 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Duschanbe. In derselben Region hatten Wölfe bereits im Februar 17 Menschen verletzt. (dapd)

Deine Meinung