Aktualisiert 26.05.2009 08:15

Suchmaschinen

Wolfram Alpha beleidigt Schwarze

Die Suchmaschine gibt es bisher nur in einer Vorversion - was zu durchaus problematischen Suchergebnissen führen kann.

Seit zehn Tagen ist das ehrgeizige Projekt des Physikers Stephen Wolfram online: Die Antwortmaschine Wolfram Alpha soll ihre Nutzer verstehen. Wie der Test von 20 Minuten Online zeigte, hat die Suchseite interessante Ansätze, ist aber noch nicht ausgereift, was aber nicht überrascht, denn Wolfram Alpha liegt erst in einer Vorversion vor und war nie als Google-Killer gedacht.

Jetzt macht die Suchmaschine aber mit einem Ergebnis Schlagzeilen, das man so nicht erwartet hätte: Gibt man Adjektive ein, zeigt sie dem Nutzer Definitionen und verwandte Eigenschaftswörter. So auch im Fall von «dumb» - zu Deutsch «blöd», «stumm», «dumm». Als Synonym spuckt Wolfram Alpha hier «black» in einer Grafik aus, was viele Schwarze verärgern dürfte. Bislang haben sich die Seitenbetreiber noch nicht geäussert.

Mehr zur Funktionsweise der neuen Suchmaschine sehen Sie in der Bilderstrecke.

(hst)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.