Bundesliga: Wolfsburg gewinnt ohne Benaglio
Aktualisiert

BundesligaWolfsburg gewinnt ohne Benaglio

Der VfL Wolfsburg siegt gegen Schalke 04 mit 2:1. Diego Benaglio kam aufgrund einer Verletzung nicht zum Einsatz. Der 1. FC Köln muss derweil einen weiteren Rückschlag gegen Nürnberg einstecken.

von
fbu
Die Entäuschung der Kölner nach der erneuten Niederlage war gross.

Die Entäuschung der Kölner nach der erneuten Niederlage war gross.

Der VfL Wolfsburg musste ohne Torhüter Diego Benaglio gegen Schalke 04 antreten. Der Nati-Goalie kam aufgrund einer Daumenverletzung nicht zum Einsatz. Für ihn durfte aber sein Landsmann Marwin Hitz ran.

Die Anfangsphase der Partie gehörte Schalke 04, das verdient durch Raúl in Führung ging. Im Laufe der ersten Hälfte wachten die «Wölfe» aber auf. Mario Mandzukic glich ebenfalls verdient aus - und erhöhte fast noch, aber Raúl rettete auf der Linie.

Der VfL-Torschütze machte sich mit seinem zweiten Treffer in der zweiten Halbzeit zum Matchwinner. Nach eine Freistoss lenkte der Stürmer den Ball unhaltbar ins Tor. Die Partie endete 2:1 für Wolfsburg.

Weiterer Rückschlag für Köln

Alle Tore der Partie zwischen Köln Nürnberg fielen bereits in der ersten Halbzeit. Beide Treffer der Nürnberger fielen durch berechtigte Penaltys. Der FCN-Captain Timmy Simmons übernahm beide Male die Verantwortung und versenkte problemlos.

Nach dem Anschlusstreffer von Adil Chihi in der 39. Minute schöpften die Kölner noch einmal Hoffnung. Sie versuchten in der zweiten Halbzeit vieles, blieben am Ende aber erfolglos. Lukas Podolski erzielte zwar noch einen Treffer, dieser wurde aber wegen Abseits zurecht nicht gegeben.

Der Schweizer U21-Internationale Timm Klose kann sich in Nürnberg weiter behaupten. Der Verteidiger spielte erneut durch.

Bundesliga, 5.Runde:

Köln - Nürnberg 1:2 (1:2)

43'200 Zuschauer.

Tore: 31. Simons 0:1. 36. Simons 0:2. 39. Chihi 1:2.

Bemerkungen: Nürnberg mit Klose, ohne Bunjaku (nicht im Aufgebot). 42. Gelb-Rot Pekhart (Nürnberg). 75. Platzverweis Brecko (Köln).

Wolfsburg - Schalke 04 2:1 (1:1)

30'000 Zuschauer (ausverkauft).

Tore: 13. Raúl 0:1. 33. Mandzukic 1:1. 82. Mandzukic 2:1.

Bemerkung: Wolfsburg mit Hitz im Tor für Benaglio (verletzt, Sehnenzerrung).

Am Samstag:

Bayern München - SC Freiburg 7:0 (3:0)

69'000 Zuschauer (ausverkauft).

Tore: 8. Gomez 1:0. 26. Ribéry 2:0. 41. Ribéry 3:0. 52. Gomez 4:0. 55. Gomez 5:0. 71. Gomez (Foulpenalty) 6:0. 90. Petersen 7:0.

Bemerkungen: Freiburg ohne Ferati (Ersatz).

Mainz - Hoffenheim 0:4 (0:2)

31'500 Zuschauer.

Tore: 16. Firmino 0:1. 45. Babel (Foulpenalty) 0:2. 74. Babel 0:3. 85. Noveski (Eigentor) 0:4.

VfB Stuttgart - Hannover 96 3:0 (1:0)

53'000 Zuschauer.

Tore: 9. Okazaki 1:0. 81. Kuzmanovic 2:0. 86. Tasci 3:0. -

Bemerkungen: Hannover ab 80. mit Eggimann.

Borussia Mönchengladbach - Kaiserslautern 1:0 (0:0)

52'083 Zuschauer.

Tor: 58. Arango 1:0.

Werder Bremen - Hamburger SV 2:0 (0:0)

41'600 Zuschauer (ausverkauft).

Tore: 52. Pizarro 1:0.78. Pizarro 2:0.

1. Bundesliga

(fbu/si)

Deine Meinung