Umfrage: Wollen Sie eine Einheitskasse?

Aktualisiert

UmfrageWollen Sie eine Einheitskasse?

Ende September stimmen wir darüber ab, ob unser Gesundheitssystem radikal umgekrempelt wird. Was halten Sie von der Idee einer Einheitskasse? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil.

von
J. Büchi

Heute gibt es in der Schweiz über 60 private Krankenkassen, unter denen Grundversicherte auswählen können. Nach dem Willen des Komitees «Für eine öffentliche Krankenkasse» soll damit bald Schluss sein: Neu soll es nur noch eine einzige, öffentliche Krankenkasse - also eine Einheitskasse - geben. Das Schweizer Stimmvolk befindet am 28. September über die Initiative.

Gleichentags kommt auch eine Gastrosuisse-Initiative vors Volk, die verlangt, dass für Restaurants und Take-aways der gleiche Mehrwertsteuersatz gilt. Heute zahlen die Kunden in Restaurants 8 Prozent Mehrwertsteuer, in Imbissbuden und Kebabständen hingegen nur 2,5 Prozent.

Was halten Sie von den beiden Vorlagen? Nehmen Sie an der grossen 20-Minuten-Umfrage teil. Hier gehts zur Befragung.

Abstimmungs-Umfrage

In drei Umfragewellen will 20 Minuten von seinen Lesern wissen, wie sie über die Abstimmungsvorlagen vom 28. September denken. Die Politologen Lucas Leemann und Fabio Wasserfallen werden die Umfragedaten so gewichten, dass die Stichprobe möglichst gut der Struktur der Stimmbevölkerung entspricht. Die Resultate der Befragung finden Sie demnächst auf dieser Seite.(jbu)

Deine Meinung