Aktualisiert 09.02.2015 10:48

Golf

Woods nicht mehr unter den ersten 60

Erstmals seit dem Beginn seiner Profikarriere 1996 ist Tiger Woods aus den Top 60 der Golf-Weltrangliste gefallen.

Der 39-jährige Superstar wird im neuen Ranking auf dem 62. Platz geführt. Am Wochenende hatte er wegen Rückenschmerzen die erste Runde des US-PGA-Tour-Turniers in San Diego abgebrochen.

Wenn er sich bis zum 2. März nicht unter die besten 50 zurückspielt, muss Woods beim hochdotierten WGC-Turnier von Anfang März in Miami zuschauen. Dieses Turnier hat er bereits sieben Mal gewonnen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.