Aktualisiert 21.03.2005 09:57

Woody Allen erklärt seinen Erfolg

Allen glaubt, dass er so enorm erfolgreich ist, weil er sich Leute zur Zielgruppe nimmt, die der rauen Wirklichkeit des modernen Lebens entfliehen wollen.

von
wenn

Der «Manhattan»-Star, der auch eine Reihe von ernsthaften Filmen wie «Innenleben» gedreht hat, behauptet, dass die Leute Zuflucht in Komödien suchen um ihre Sorgen zu vergessen. Allen, der als Pessimist bekannt ist: «Man kann die Dinge immer aus zwei verschiedenen Perspektiven betrachten. Die meisten Leute versuchen das Leben von der komischen Seite zu sehen, weil sie nicht den schrecklichen Tatsachen ins Auge sehen wollen. Man kann grübeln, depressiv werden oder sich umbringen. Deswegen geschehen in Filmen traurige Sachen selten so wie im realen Leben.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.