Schon wieder ...: Woody Harrelson geht auf Paparazzo los
Aktualisiert

Schon wieder ...Woody Harrelson geht auf Paparazzo los

US-Schauspieler Woody Harrelson hat einen Paparazzo, mit dem er sich sich am New Yorker La Guardia Flughafen ein Handgemenge geliefert hat, mit einem Zombie verglichen.

<i>Quelle: YouTube</i>

Er sei gerade von Dreharbeiten für seinen neuen Film «Zombieland» nach New York zurückgekehrt und auf dem Flughafen von seiner Tochter begrüsst worden. Der Fotoreporter habe ihn erschreckt, und er habe sich wie bei einen Zombieangriff in seinem Film gefühlt, sagte er in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung.

Die auf Promi-Nachrichten spezialisierte Website TMZ zeigte am Donnerstag, wie Harrelson einen ihrer Fotografen jagte, der zuvor den Filmstar und seine zwölfjährige Tochter verfolgt hatte. TMZ berichtete, Harrelson habe eine Kamera des Paparazzo zerstört.

Der 47-Jährige hatte bereits 2006 eine unliebsame Begegnung mit einem TMZ-Fotografen. Der Paparazzo warf ihm vor, ihn gewürgt und seine Kamera kaputt gemacht zu haben, und erstattete Anzeige. In dem Fall ist noch kein Urteil gefallen. (dapd)

Deine Meinung