WTC-Opferzahl nach unten korrigiert

Aktualisiert

WTC-Opferzahl nach unten korrigiert

Die Terroranschläge auf das World Trade Center (WTC) in New York am 11. September 2001 haben 40 Menschenleben weniger als bisher angenommen gefordert.

Als Grund gab die Stadtverwaltung nach einem Bericht der «New York Times» vom Mittwoch an, dass der Tod von 40 Menschen nicht bestätigt werden konnte. Damit gab es bei den Anschlägen in New York amtlich 2752 Tote. (sda)

Deine Meinung