Aktualisiert 13.08.2009 14:28

YouTube-ClipWürfel- und Guitar-Hero in einem

Rubriks Würfel stellt seit Generationen Tüftler vor eine harte Aufgabe. Jetzt avanciert ein Junge zum YouTube-Star, der nicht nur das quadratische Rätsel löst, sondern gleichzeitig auf höchstem Niveau «Guitar Heroes» spielt.

von
phi

Sechs Tage ist der Clip von «JReflex93» erst online – und doch ist er schon fast eine halbe Millionen Mal angeklickt worden. An Susan Boyle kommt er von den Zahlen zwar nicht heran, doch wie die britische Castingshow-Kandidatin überrascht der junge Mann seine Zuseher: Nicht mit seiner Stimme, sondern weil er Rubriks Würfel löst, während er auf höchster Niveaustufe «Guitar Heroes» spielt.

Mit einer Hand bearbeitet er den Würfel, mit der zweiten greift er die Akkorde und mit dem Ellenbogen «zupft» er die Saiten. Auch wenn sich «JReflex93» dann und wann verspielt: Er meistert das Lied auf Schwierigkeitsstufe Profi. Die Idee für einen Versuch hatte ein Freund: «Er meinte es nicht ernst, aber ich dachte, es könnte klappen», sagte der Junge der Webseite «8bitfix.com». Ein Profi sei er weder in der Rubrik- noch in der «Guitar Heores»-Kategorie: «Es sind bloss Hobbys. Ich habe mich nie darum bemüht und wurde nie gut genug, um in `Guitar Heroes?-Wettbewerben anzutreten.»

Wer jetzt glaubt, der Knabe sei ein Stubehocker und Streber, der täuscht sich: «Ich liebe es, draussen zu sein und zu laufen, schwimmen oder Mountainbike zu fahren. Auf meiner Highschool bin ich im Mountainbike-Team für Überland-Rennen. Manchmal male ich gerne, aber nicht sehr oft. Im Moment interessiere ich mich für 3D-Modelle und Animationsprogramme.» In der Schule ist er aber trotzdem gut: «Ich habe überall 6er und meine Lieblingsfächer sind Mathe und Physik.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.