Aufruf – Wurdest du abgewiesen, weil Jugendpsychiatrien voll sind?
Publiziert

AufrufWurdest du abgewiesen, weil Jugendpsychiatrien voll sind?

Volle Jugendpsychiatrien und monatelange Wartezeiten. Wer derzeit psychologische Hilfe sucht, hat es nicht einfach. Hast du das selbst erlebt? Oder wartest du seit Wochen auf einen Platz in einer Psychiatrie? Erzähl uns davon!

von
Anja Zingg
1 / 2
Du möchtest Hilfe von einer psychiatrischen Klinik, doch sie war zu überlastet? 

Du möchtest Hilfe von einer psychiatrischen Klinik, doch sie war zu überlastet?

Pexels
Erzähl uns im Formular, was du erlebt hast. 

Erzähl uns im Formular, was du erlebt hast.

Pexels

Für eine Videoreportage sind wir auf der Suche nach jungen Personen, die in einer psychiatrischen Klinik Hilfe suchten, aber aufgrund von Überlastung abgewiesen oder auf eine Warteliste gesetzt wurden. Wir wollen wissen, wie sieht euer Alltag aus? Was hilft euch und worauf hofft ihr?

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung