Aktualisiert

Wurm attackiert Reuters-System

Instant-Messenger gelten seit längerem als potenzielle Einfalltore für Würmer und Hack-Attacken.

Auch die Nachrichtenagentur Reuters bekam das nun zu spüren: Nachdem sich vergangene Woche ein Wurm im Reuters Messenger verbreitet hatte, blieb nur die Abschaltung des Systems.

Beunruhigend: Reuters ist nicht nur eine klassische Newsagentur, sondern in erster Linie eines der weltweit führenden Nachrichtensysteme für die Finanzwelt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.