Aktualisiert

Xenia Tchoumitcheva: Erfolg dank Lolita-Image

Sie zelebriert das Lolita-Image und reitet damit auf einer Erfolgswelle. Nun modelt Xenia Tchoumitcheva gar für den Modegiganten Tally Weijl.

Ihr trotziger Schmollmund sorgte für Schlagzeilen: Xenia Tchoumitcheva, ihres Zeichens Vize-Miss-Schweiz, ist der wahr gewordene Männertraum. Kein Wunder, sagten ihr nur wenige eine seriöse Modelkarriere voraus – doch diese hatten Recht: Nach Auftritten an zweitklassigen Events hat die 19-Jährige nun ein paar fette Fische an Land gezogen: Nach Coverfotos für die «Annabelle» und das Shoppingmagazins «Kaufrausch» im letzten Jahr hat sie sich jetzt einen Modelauftrag von Tally Weijl geangelt.

Bildstrecke: Xenia, totally sexy

Der Schweizer Fashiongigant hat die Blondine für seine Kollektionsfotos in 23 Ländern, für den Katalog und gar für einen Werbespot gebucht. Zu sehen gibt es den Clip auf www.tally-weijl.com. «Ihr Look passt perfekt zu unserem sexy Image», erklärt Konzernsprecher Christian Handelsman. Logisch, präsentiert sich die Tessinerin auch auf diesen Bildern als verführerische Lolita – obwohl sie dies vehement bestreitet: «Ich bin wandelbar und gebe mich mal klassisch, mal intelligent oder eben sexy.» Wobei sich Letzteres mit Sicherheit am besten auszahlt. «Natürlich schätzen die Kunden ihr Aussehen», sagt Raffy Locher von der Miss-Schweiz-Organisation. Derzeit kassiert Xenia mit ihren Aufträgen monatlich einen fünfstelligen Betrag. Nicht übel für eine Vollzeitgymnasiastin.

Martina Marti

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.