Aktualisiert 17.03.2004 13:26

Yannick Noah: Ex-Frau wurde entführt

Am Mittwoch hat die Pariser Kriminalpolizei Ermittlungen zu dem Verbleib der Ex-Frau des Tennis-Stars und Musikers Yannick Noah aufgenommen.

Die Beamten gehen offenbar davon aus, dass Heather Stewart-Whyte entführt worden ist.

Wie die Nachrichtenagentur AP berichtet, haben Unbekannte von der Familie des ehemaligen Models in Grossbritannien mehrere Millionen Dollar Lösegeld gefordert. Die britische Polizei habe daraufhin ihre französischen Kollegen verständigt.

Von Stewart-Whyte fehle seit anderthalb Wochen jedes Lebenszeichen, heisst es weiter.

Die 34-Jährige hatte Noah 1995 geheiratet. Das Paar hat zwei Töchter, die bei ihrem Vater leben. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.