Aktualisiert 13.02.2011 10:30

NHLYannick Weber und Co. schlagen die Maple Leafs

In der NHL hat Yannick Weber mit Montreal nach drei Niederlagen in Folge zum Siegen zurückgefunden. Die Canadiens feierten in der Nacht auf Sonntag einen 3:0-Heimerfolg gegen die Toronto Maple Leafs.

Nationalverteidiger Weber blieb während seines rund 18-minütigen Einsatzes eher unauffällig. Er half mit, dass seinem Goalie Carey Price zum sechsten Mal in dieser Saison ein Shutout gelang. Nach Anbruch der zweiten Spielhälfte hatten Benoit Pouliot und Brian Gionta die Gastgeber mit einem Doppelschlag vorentscheidend mit 2:0 in Führung gebracht.

Während Montreal in der Eastern Conference einen komfortablen Vorsprung auf den Strich besitzt, wird Toronto für die Playoff-Qualifikation einen Effort benötigen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.