Nächster Zuzug: YB verpflichtet Tschechen Jan Lecjaks
Aktualisiert

Nächster ZuzugYB verpflichtet Tschechen Jan Lecjaks

Die Berner Young Boys haben auf dem Transfermarkt erneut zugeschlagen. Sie verpflichten den tschechischen U21-Nationalspieler Jan Lecjaks.

Jan Lecjaks (l.) wechselt zu den Young Boys.

Jan Lecjaks (l.) wechselt zu den Young Boys.

Nach der Verpflichtung des Schweizer U21-Internationalen Nassim Ben Khalifa holen die Young Boys einen weiteren Junioren-Nationalspieler. Der Tscheche Jan Lecjaks unterschrieb bis 2015. Der 20-jährige Verteidiger spielte zuletzt an der U21-EM in Dänemark und erreichte mit Tschechien Platz 4.

Beim 0:1 im Halbfinal gegen die Schweiz kam Lecjaks zum einzigen Mal an der EM nicht zum Einsatz. Im abschliessenden Spiel um Platz 3 gegen Weissrussland musste Lecjaks mit einem Bruch im rechten Unterarm ausgewechselt werden. Aufgrund dieser Verletzung wird Lecjaks bei den Bernern vorerst ohne Körperkontakt trainieren müssen.

Lecjaks war in der letzten Saison von seinem Klub Pilsen (Tsch) an den RSC Anderlecht ausgeliehen worden. In der belgischen Meisterschaft brachte er es auf 30 Einsätze.

(si)

Deine Meinung