Young and Smart geht bei Sven Epiney an den Start

Aktualisiert

Young and Smart geht bei Sven Epiney an den Start

Geballte Frauen-Power bei Sven Epiney: Morgen wird bei der Spiel-Show «5Gegen5» das Team Young and Smart aus Luzern am Drücker sein.

«Vor der Sendung werde ich wohl recht nervös sein», prophezeit Eva. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Nicole, Sévérine, Olivia und Linda, alle zwischen 18 und 21 Jahre alt, bildet sie das Team Young and Smart. Dieses trifft morgen um 18.15 Uhr in der Gameshow «5Gegen5» von SF 1 auf die Swissair-Oldies.

«Nach der Matura wollte ich einfach nichts mehr von der Schule und Büchern wissen und mich rein ins Leben stürzen», sagt Teamsprecherin Nicole. Sie steckte ihre Kolleginnen an und so entstand die Idee, sich für «5Gegen5» beim Schweizer Fernsehen zu bewerben.

Nach 15 Monaten und einem Casting gilt es nun ernst: «Wir gehen locker ins Rennen und versuchen möglichst spontan zu antworten», sagt Nicole. Überstehen die Girls die erste Runde und schaffen sie es sogar bis in die Endrunde, können die Freundinnen bis zu 30000 Franken gewinnen. Schon jetzt ist klar, was die Girls mit dem Geld anstellen würden: «Dann reisen wir nach Mailand und gehen exzessiv shoppen», verrät Sévérine.

Daniela Gigor

Deine Meinung