Dumm gelaufen: Youngster vergibt Riesen-Torchance
Aktualisiert

Dumm gelaufenYoungster vergibt Riesen-Torchance

Awer Mabil geht in Australien für Adelaide United auf Torejagd. Nicht immer zeigt sich der 19-jährige Offensivspieler treffsicher.

von
heg

Die australische Fussballmeisterschaft ist noch jung. Erst drei Runden sind in der A-League der Saison 2014/15 gespielt. Manche Spieler haben deshalb ihre Topform noch nicht erreicht.

Offenbar auch Awer Mabil von Adelaide United. Gegen Perth Glory kommt der 19-jährige Australier acht Minuten vor Spielende zu einer Riesenchance. Er schafft es jedoch, den Ball drei Meter vor dem Tor mit dem Knie über die Latte zu spedieren.

Eine Viertelstunde vorher hatte es Mabil besser gemacht: Sieben Minuten nach seiner Einwechslung traf er für Adelaide zum 2:0-Schlussstand. Damit kann der Teenager seinen Fehlschuss wohl verkraften.

Deine Meinung