Kim Yeo Hee: YouTube-Star mit Plattenvertrag

Aktualisiert

Kim Yeo HeeYouTube-Star mit Plattenvertrag

Unter dem Pseudonym «Applegirl002» hat sich eine Süd-Koreanerin mit Lady Gagas Hit Pokerface auf YouTube in die Herzen von Millionen von Menschen gesungen.

von
mbu

«Heutzutage muss man sich verkaufen können», wird Kim Yeo Hee im Wall Street Journal zitiert. Dass sie davon auch wirklich was versteht, beweist ihr Erfolg. Einmal mehr erweist sich YouTube als Karriere-Sprungbrett. Ihr Clip wurde über 2,5 Millionen Mal angeschaut. Darin zeigt das Jungtalent, wie sie mit dem Einsatz ihrer Stimme und vier iPhones eine ganze Band imitieren kann. Mittlerweile wurde auch eine Plattenfirma aus Seoul auf sie aufmerksam. Gemeinsam wollen sie nun ein professionelles Video drehen, das noch diesen Monat erscheinen soll.

Ein britisches Newsportal fragte seine Leser, wen Apple als Pressesprecherin engagieren soll: Lady Gaga oder Ms. Kim. Das Resultat war eindeutig, die Süd-Koreanerin stellte die US-Rockröhre deutlich in den Schatten.

Die 22-jährige Kim Yeo Hee studiert Musik an der Universität in Wanju. Das Musizieren mit Hilfe mehrerer iPhones hat sie sich allerdings selbst beigebracht: «Ich wollte den Menschen zeigen, dass ich gleichzeitig spielen und singen kann», erklärt sie ihre Motivation.

Update 16.6.2010: Und so präsentiert sie sich in ihrem ersten professionellen Musik-Video.

(Quelle: YouTube)

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung