Linus Omark: YouTube-Star Omark
Aktualisiert

Linus OmarkYouTube-Star Omark

Eigentlich ist Linus Omark bekannt für Tore. An der WM in Bern ist der Schwede mit fünf Assists aber bester Passgeber. Beim 7:1 gegen Österreich bereitete Omark fünf Treffer vor.

(Quelle: YouTube)

Schweizer Eishockey-Fans und speziell Marco Bührer kennen den 22-jährigen Skandinavier seit dem 31. März. Im Testspiel in Karlskrona verlud er im Penaltyschiessen SCB-Goalie Bührer mit einem sensationellen Versuch und sicherte Schweden so den 4:3-Sieg. Der Stürmer holte links Anlauf, zog nach rechts, wartete bis Bührer am Boden lag und lupfte die Scheibe dann butterweich über diesen ins Netz. 973 000 Personen haben sich dieses Kunststück bis jetzt auf YouTube angeschaut. Die Internetplattform zeigt zudem noch andere Tricks vom Frechdachs. Insgesamt wollten rund zwei Millionen User Omarks Kunststücke mit Stock und Puck noch einmal betrachten. Der Viertrunden-Draft der Edmonton Oilers von 2007, der beim Stammklub Luleå spielt, ist der jüngste Akteur im Team der Tre Kronor. (sda)

Deine Meinung