MTV Movie Awards: Zac Efron räumt ab – und zeigt sein Sixpack
Aktualisiert

MTV Movie AwardsZac Efron räumt ab – und zeigt sein Sixpack

Neben dem Oberkörper von Zac Efron war «The Hunger Games» der grosse Absahner der MTV Movie Awards. D0ch einen liessen selbst die Gags von Moderator Conan O'Brien kalt: Grumpy Cat.

von
zoe

Nackte Haut, zahlreiche Gags von Talkmaster Conan O'Brien (er liess sich etwa zusammen mit Taylor Swift eine Maniküre machen) und Gerüchte um anstehendes Babyglück bei Kunis-Kutcher sorgten am Sonntagabend für eine unterhaltsame Show. Grosser Gewinner der MTV Movie Awards war der Science-Fiction-Streifen «The Hunger Games – Catching Fire». Er räumte in den Kategorien «Bester Film», «Beste Männliche Rolle» und «Beste weibliche Rolle» das goldene Popcorn ab. Der «Beste Filmkuss» ging an Emma Roberts, Jennifer Aniston und Will Poulter im Film «We're the Millers».

Für die kürzlich verstorbenen Schauspieler Paul Walker und Philip Seymour Hoffman wurde eine Schweigeminute eingelegt. Die «Fast and Furious»-Schauspielerin Jordana Brewster hielt eine bewegende Rede auf ihren Schauspielkollegen Paul Walker. Während der Ansprache meldete sich auch Vin Diesel, ein enger Freund des Verstorbenen, via Video zu Wort. «Die Welt konnte seine Magie auf dem Bildschirm sehen, die Welt konnte seine philanthropischen Bemühungen sehen. Ich wünschte, die Welt könnte sehen, was für ein besonderer Bruder er war», so Diesel.

Zac Efrons Sixpack und der uniteressierteste Zuschauer

Der entblösste, durchtrainierte Oberkörper von Zac Efron war das Highlight des Abends. Als Efron seinen Preis für den «Besten Auftritt oben ohne» entgegen nehmen wollte, riss ihm Rita Ora, die übrigens am 23. Juli am Blue Balls Festival zu Gast sein wird, das Hemd vom Leib. Der Beau machte seinem Preis alle Ehre und setzte seine Muckis für die Frauenwelt in Szene. Die Reaktionen: Es wurde um die Wette gekreischt.

Jemand war aber ganz und gar nicht angetan vom ganzen Trubel: Grumpy Cat. Der Internetstar kam mit einem Hut, wie ihn «Happy»-Sänger Pharrell Williams trug. O'Brien meinte zu der mürrischen Katze: «Ich bin seit 20 Jahren im Showgeschäft und ich musste noch nie für eine Katze moderieren. Er ist in der ersten Reihe – schlafend. Ein menschliches Wesen moderiert für ein schlafendes Haustier. Wir sind am Ende unserer Zivilisation angekommen. Und warum hat Grumpy Cat einen besseren Platz als Nick Lachey?»

Klicken Sie sich durch die Bildstrecke und sehen Sie, wer alles einen Goldenen-Popcorn-Preis abgesahnt hat.

Deine Meinung