Aktualisiert

Langenthal BEZahlreiche Fahrräder gehen in Flammen auf

Am Freitagmorgen wurden bei einem Brand beim Bahnhof Langenthal mehrere Zweiräder zerstört. Wieso die Unterstände anfingen zu brennen, ist bisher noch unklar. Verletzt wurde niemand.

von
ame

«Ich wollte am Morgen mein Velo abstellen, doch der Velounterstand brannte lichterloh», berichtet ein Leserreporter. Beim Brand am Freitagmorgen an der Eisenbahnstrasse 8 in Langenthal wurden mehrere Roller, Motorfahrräder und Velos zerstört.

Laut der Kantonspolizei wurden keine Personen verletzt. Die Brandursache sei Gegenstand der laufenden Abklärungen. Die Meldung über den Brand ging bei der Polizei gegen 08.15 Uhr ein. Sofort seien die Einsatzkräfte ausgerückt und hätten einen Brand bei den unbewachten Zweiradunterständen festgestellt.

Dabei sei es zu kleinen Explosionen wegen berstender Pneus und zu sehr starker Rauchentwicklung gekommen. Die mit 21 Angehörigen ausgerückte Feuerwehr Langenthal habe den Brand aber unter Kontrolle bringen und schliesslich löschen können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.