Aktualisiert 01.11.2019 09:47

Rekord

Zahnarzt zieht längsten Menschenzahn der Welt

Ein Mediziner aus Offenbach (D) hat einen bemerkenswerten Weltrekord aufgestellt. Er hat einem seiner Patienten den bisher längsten menschlichen Zahn gezogen.

von
rcp

Nein, es handelt sich nicht um den Reisszahn eines Tigers, er stammt auch nicht von einem Vampir. Dieser Zahn ist durch und durch menschlich. Der hessische Zahnarzt Max Lukas weiss dies aus erster Hand, denn er hat das Monsterexemplar gezogen.

Ganze 37,2 Millimeter misst das Prachtstück, das nun Einzug ins «Guinness-Buch der Rekorde» hält. Der Zahn aus Offenbach übertrumpft den bisherigen Rekordhalter aus Indien um einen halben Millimeter.

Gezogen wurde der Zahn bereits Anfang September 2018, wie Lukas und seine Kollegen in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins «Swiss Dental Journal SSO» (PDF) berichten. Eine Woche vor dem Eingriff hatte sein Patient Mijo Vodopija, ein 63-jähriger Deutscher mit kroatischen Wurzeln, unter schlimmen Schmerzen die Praxis aufgesucht. Grund dafür war eine Entzündung im Oberkiefer, ausgelöst durch einen Eckzahn.

Zahn musste sofort raus

Schon auf dem Röntgenbild zeigte sich, dass es sich dabei um einen richtigen Brummer handelte: «Er war unglaublich lang. Das war schon erstaunlich», erinnert sich Lukas. An eine Behandlung war gar nicht zu denken, der Zahn musste schnellstmöglich operativ entfernt werden – und das äusserst behutsam, denn er drohte zu zerbrechen.

Doch die Operation verlief erfolgreich. Am Ende waren sowohl Arzt als auch Patient froh, den Rekord-Zahn ihn ihren Händen zu halten. Für den Eintrag im «Guinness-Buch der Rekorde» war aber noch allerhand Papierkram notwendig. Nach einem knappen Jahr war es dann aber amtlich: Es ist der längste menschliche Zahn der Welt.

Der imposante Eckzahn ist hier auf der Röntgenaufnahme als dritter Zahn im Oberkiefer links der Mitte zu sehen. Er befindet sich im rechten Oberkiefer und heisst offiziell Zahn 13. (Bild: Max Lucas et. al in Swiss Dental Journal SSO Vol. 129, 10-2019)

Fehler gefunden?Jetzt melden.