Zehn Einbrüche in einer Nacht
Aktualisiert

Zehn Einbrüche in einer Nacht

Einbrecher sind in der Nacht auf Freitag in der Region Ittigen/Zollikofen nicht weniger als zehn Mal in Häuser eingestiegen.

Ziele waren Geschäftsbetriebe, wo die Täter nach Bargeld und Wertsachen suchten. Meldungen über Einbrüche gingen aus Frauenkappelen, Ittigen, Worblaufen und Zollikofen ein.

Die Polizei hat ihre Kontrolltätigkeit intensiviert, wie sie am Freitag mitteilte. Die erbeutete Ware und der Sachschaden betragen nach Auskunft der Polizei mehrere tausend Franken. (sda)

Deine Meinung