Aktualisiert 31.03.2007 13:30

Zehntes Saisontor für Mark Streit

Verteidiger Mark Streit erzielte bei der 2:5-Niederlage der Montreal Canadiens im kanadischen Nachbar-Derby in Ottawa sein zehntes Saisontor in der National Hockey League.

Der Berner traf in der 43. Minute zum 2:3 und hatte nur wenige Sekunden später die grosse Möglichkeit zum Ausgleich. Ottawas Goalie Ray Emery wehrte seinen Schuss aber mit einer mirakulösen Parade ab. «Das war die entscheidende Szene im Spiel», sagte Mark Streit danach. «Ich hätte diese Chance verwerten müssen.» Streit verliess das Eis zuletzt mit einer Minus-2-Bilanz.

Aus dem möglichen Schweizer Torhüter-Duell wurde nichts. Wie Martin Gerber bei den Senators war auch David Aebischer nur Ersatz.

NHL - Resultate vom Freitag

Ottawa Senators (ohne Martin Gerber) - Montreal Canadiens (ohne David Aebischer, mit Mark Streit/1 Tor) 5:2

New Jersey Devils - Philadelphia Flyers 3:1

Carolina Hurricanes - Tampa Bay Lightning 2:4

Florida Panthers - Washington Capitals 3:2 n.V.

Detroit Red Wings - Dallas Stars 3:4 n.P.

Buffalo Senators - New York Islanders 6:4

Chicago Blackhawks- Columbus Blue Jackets 3:1

San Jose Sharks - Phoenix Coyotes 4:2.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.