Aktualisiert 07.01.2008 17:25

Zeiningen: Bub von Auto erfasst

Ein 6-jähriger Knabe ist in Zeiningen AG beim Überqueren der Strasse von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Er erlitt Schürfwunden am Kopf und wurde zu einem Arzt gebracht.

Der Knabe war vom Aussenspiegel eines Autos erfasst und zu Boden geschleudert worden, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Am Steuer des Autos sass eine 64-jährige Frau. Der Unfallhergang ist noch unklar. Gemäss Polizei steht nicht fest, ob der Knabe den Fussgängerstreifen benutzt hatte.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.