Aktualisiert 21.01.2005 09:23

Zeitungsausträger angefahren - Fahrerflucht

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen hat sich in Kloten ein Fussgänger schwere Verletzungen zugezogen. Der Autolenker beging Fahrerflucht.

Gegen 5.10 Uhr parkierte der 35-jährige Zeitungsausträger seinen Wagen auf der rechten Seite der Dorfstrasse, wie die Kantonspolizei mitteilte. Als er einen Fussgängerstreifen überquerte, wurde er von einem Auto angefahren.

Der Fussgänger wurde dabei schwer verletzt. Er musste mit der Sanität ins Spital gefahren werden. Ohne sich um den Verletzen zu kümmern setzte setzte der bislang unbekannte Autofahrer seine Fahrt fort.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.