30.11.2018 04:45

«Brauenhaft»Zeki beleidigt Frauen mit Insta-Brows

Zeki nennt Insta-Brows in einem Post «Bremsspur-Augenbrauen» und löst damit einen Shitstorm aus. Frauen kontern.

von
Noah Zygmont

Passantinnen schminken sich für 20 Minuten sogar ab. (Video: N. Zygmont)

Der erfolgreiche Schweizer Influencer Zeki Bulgurcu aka Swissmeme sorgt für erhitzte Gemüter. Am Montag veröffentlichte er auf seiner Instagram-Seite (@Swissmeme) einen Beitrag, auf dem zwei verschieden Augenbrauentypen dargestellt werden. «Das isch nit schön», schreibt er zu den perfekten Instagram-Augenbrauen. «Das scho», steht unter einer natürlichen Braue. Dazu kommentiert Zeki: «Das isch jo brauehaft». Bislang hat das Meme rund 64'000 Likes.

Zahlreiche Frauen fühlen sich angegriffen. «Leute, die denken, dass sie jemandem sagen können, was schön ist und was nicht ...», steht im Topkommentar. Doch Zeki legt noch eins drauf: «Deswegen gefallen mir die Bremsspur-Augenbrauen trotzdem nicht, o. k? O. k.»

«Wir geben uns sehr viel Mühe für diese scheiss Augenbrauen»

Weitere User verteidigen sich und finden den Beitrag des Social-Media-Stars deplatziert. Ein 20-Jähriger schreibt: «Bratan, was ist so schlimm daran, wenn sich die Frauen hübsch machen #JedemDasSeine». Eine Frau findet: «Wir geben uns sehr viel Mühe für diese scheiss Augenbrauen.»

Auch Zekis Freundin Mira, die teilweise selbst stark geschminkte Augenbrauen hat, schaltet sich in die Diskussion ein und schreibt: «Tu nicht so, als würdest du den Unterschied erkennen, wann meine Brauen geschminkt sind und wann nicht.»

Passantinnen schminken sich ab

Spontan schminken sich zwei Passantinnen auf der Strasse ab.

Zwei Passantinnen schminken sich auf der Strasse sogar für Zeki ab.

Doch Zeki bekommt auch Zuspruch. «Hauptsache, so viel Schminke draufklatschen, dass man aussieht wie alle anderen. Egal, ob dick, dünn, schwarz oder weiss. Wenn man Klumpen vom Make-up sieht, ist die Arbeit gelungen», schreibt ein User. Andere meinen, dass es dank Insta-Brows immer einfacher werde, die Gesichtserkennung auf Smartphones zu hacken.

Auch Passanten auf der Strasse erzählten uns von ihrer Meinung. Was sie genau gesagt haben, siehst du im Video oben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.