Aktualisiert 11.11.2004 12:30

Zellweger verrät Diät-Geheimnis

Renee Zellweger versucht die Gerüchte um gefährliche Diäten nach ihren «Bridget Jones»-Rollen aus der Welt zu schaffen.

von
wenn

Die Hollywood-Schauspielerin musste für ihre Rolle als dreissigjähriger Single in «Bridget Jones's Diary» (2001) und die Fortsetzung «Bridget Jones - The Edge of Reason» etliche Pfunde zunehmen.

Jetzt gibt es zahlreiche Gerüchte, Zellweger würde ihre Gesundheit mit ominösen Diäten aufs Spiel setzten. Dies weist die Schauspielerin allerdings energisch zurück, denn sobald sie aufhört ununterbrochen zu Essen, purzeln die Pfunde ganz von alleine.

Zellweger: «Ich bin definitiv kein Atkins-Mädchen. Das bin wirklich ich und das ist auch meine wirkliche Figur. Ich habe einen Ernährungsberater, um fett zu werden, aber sobald ich aufhöre alles in mich rein zu stopfen, werde ich wieder schlank.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.