Zellwegers Stern
Aktualisiert

Zellwegers Stern

Drei Wochen nach ihrer heimlichen Hochzeit mit dem Country-Sänger Kenny Chesney ist die US-Schauspielerin mit einem Stern auf dem berühmten «Walk of Fame» in Hollywood geehrt worden.

Grösser kann das Glück für Renée Zellweger wohl kaum noch werden. Für die 36-jährige Oscar-Preisträgerin wurde der 2286. Stern auf der Ruhmesmeile eingelassen. Die Darstellerin der «Bridget Jones» zeigte sich überwältigt: «Dass das alles wahr ist, hat mich erst vor ein paar Sekunden eingeholt, und ich bin sprachlos», sagte sie während der Zeremonie.

Die blonde Texanerin war vor zwei Jahren für ihre Nebenrolle in dem US-Bürgerkriegsdrama «Cold Mountain» mit dem Oscar ausgezeichnet worden. In den Jahren davor war sie für «Bridget Jones' Diary» und das Film-Musical «Chicago» für den Hauptdarsteller-Oscar nominiert.

Ihr neuester Film «Cinderella Man» kommt in der nächsten Woche in den USA in die Kinos. Darin spielt Zellweger die Frau der amerikanischen Boxlegende Jim Braddock. Ihr Partner in dem Film ist der Australier Russell Crowe. (sda)

Deine Meinung