Aktualisiert 23.06.2017 15:28

Seftigen BEZementmischer kippt – Fahrer verletzt

In Seftigen BE ist am Freitag ein Zementmischer verunfallt. Der Fahrer wurde verletzt, Rega und Rettungskräfte standen im Einsatz.

von
cho
1 / 3
Auf der Eggmatt bei Seftigen BE ereignete sich am Freitagvormittag ein Unfall auf einer Baustelle.

Auf der Eggmatt bei Seftigen BE ereignete sich am Freitagvormittag ein Unfall auf einer Baustelle.

Leser-Reporter/Isaak Mtizwa
Ein Zementmischer kippte auf der Zufahrt auf die Seite.

Ein Zementmischer kippte auf der Zufahrt auf die Seite.

Leser-Reporter/Isaak Mtizwa
Laut der Kapo Bern wurde der Fahrer dabei nur leicht verletzt.

Laut der Kapo Bern wurde der Fahrer dabei nur leicht verletzt.

Leser-Reporter/Isaak Mtizwa

Auf einer Baustelle am äusseren Dorfrand von Seftigen BE ereignete sich am Freitagvormittag ein Unfall. Leser-Reporter Isaak Mtizwa wohnt ganz in der Nähe: «Ich hörte gut 15 Minuten lang ein Fahrzeug mit Einsatzhorn nach dem anderen vorbeibrausen.» Als er dann auch noch den Rega-Helikopter über sein Haus fliegen sah, folgte er den Rettungsfahrzeugen.

Diese seien alle bei einer Baustelle an der Eggmatt im Einsatz gewesen: «Ein Zementmischer lag auf der Seite – die Frontscheibe war zertrümmert», sagt Mtizwa.

Lufttransport nicht nötig

Bei der Zentrale sei die Meldung des Verkehrsunfalls um 11.20 Uhr eingegangen, bestätigt Fiona Geissbühler von der Kapo Bern: «Der verunfallte Fahrer wurde beim Unfall leicht verletzt und konnte mit der Ambulanz hospitalisiert werden.» Der Rettungshelikopter konnte ohne den Patienten zurückfliegen.

Wie es zum Unfall kam, kann die Kantonspolizei derzeit noch nicht sagen. Der Einsatz sei noch nicht abgeschlossen, die Unfallursache werde untersucht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.