So geniessen Skistars wie Wendy Holdener ihre Ferien im «Paradies»
Publiziert

«Woke up in paradise»Zentralschweizer Skistars chillen in unbekannten Paradiesen am Meer

Nach einer harten Saison hat Skirennfahrerin Wendy Holdener Erholung nötig. Diese findet sie im «Paradies». Auch andere Skistars finden Erholung am Strand. Klicken Sie sich durch etwas Ferienfeeling in unserer Bilderstrecke.

von
Martin Messmer
1 / 7
Ein Buch, eine Couch, viel Sonne, ein Lüftchen, ein Pool und diese Aussicht direkt aufs Meer: Kein Wunder, textet Skirennfahrerin Wendy Holdener aus Unteriberg SZ kürzlich zu diesem Bild auf Insta die Worte «woke up in paradise». Wo dieses Paradies allerdings ist, verrät sie in ebendiesem Post nicht. Egal, verdient hat sie es, nach einer harten Skisaison und zuletzt einer Corona-Infektion. Und bald gehts ja wieder los.

Ein Buch, eine Couch, viel Sonne, ein Lüftchen, ein Pool und diese Aussicht direkt aufs Meer: Kein Wunder, textet Skirennfahrerin Wendy Holdener aus Unteriberg SZ kürzlich zu diesem Bild auf Insta die Worte «woke up in paradis. Wo dieses Paradies allerdings ist, verrät sie in ebendiesem Post nicht. Egal, verdient hat sie es, nach einer harten Skisaison und zuletzt einer Corona-Infektion. Und bald gehts ja wieder los.

Wendy Holdener / Insta
Auch ihre Kollegin Corinne Suter gönnt sich ein paar Tage an der Sonne am Meer, wovon dieses Bild auf Insta zeugt.

Auch ihre Kollegin Corinne Suter gönnt sich ein paar Tage an der Sonne am Meer, wovon dieses Bild auf Insta zeugt.

Corinne Suter / Insta 
Doch genau wie Wendy Holdener sagt auch die Schwyzerin Corinne Suter nicht, wo genau denn diese Bilder entstanden sind.

Doch genau wie Wendy Holdener sagt auch die Schwyzerin Corinne Suter nicht, wo genau denn diese Bilder entstanden sind.

Corinne Suter / Insta 

Deine Meinung