Kalifornien: Zeus, die blinde Eule mit den Sternenaugen
Aktualisiert

KalifornienZeus, die blinde Eule mit den Sternenaugen

Eine kleine Kreischeule wird verletzt aufgefunden. Statt sie sterben zu lassen, bringt sie der Finder in einen nahe gelegenen Tierpark. Dort wird sie zum Internetstar.

von
ale
1 / 5
Zeus, die kleine West-Kreischeule, wurde 2012 verletzt in den Naturpark Wildlife Learning Centre gebracht.

Zeus, die kleine West-Kreischeule, wurde 2012 verletzt in den Naturpark Wildlife Learning Centre gebracht.

wildlifelearningcenter.com
Dort wurde der Kleine aufgepäppelt.

Dort wurde der Kleine aufgepäppelt.

wildlifelearningcenter.com
Doch da sich herausstellte, dass Zeus blind ist, verzichteten die Mitarbeiter des Parks darauf ihn wieder freizulassen.

Doch da sich herausstellte, dass Zeus blind ist, verzichteten die Mitarbeiter des Parks darauf ihn wieder freizulassen.

wildlifelearningcenter.com

Die überwältigen Augen der Eule erzählen eine traurige Geschichte mit Happy End. Das Tier wurde eines Morgens in Südkalifornien verletzt auf einer Veranda gefunden. Bei einem kurzen Besuch beim Tierarzt stellte sich heraus, dass sich die Eule am Kopf verletzt hatte. Daraufhin brachte der Finder die kleine West-Kreischeule in den Naturpark Wildlife Learning Centre. Dort wurde das nachtaktive Tier aufgepäppelt. Aufgrund seiner Augen wurde es nach Zeus, dem griechischen Gott und Herrscher des Himmels, benannt.

Doch die glänzenden Augen bedeuten auch, dass Zeus nichts sehen kann. Das hatte wohl auch zu seiner Verletzung geführt. Die Mitarbeiter des Naturparks verzichteten wegen Zeus' Blindheit darauf, ihn nach seiner Genesung wieder freizulassen. Nun begeistert er die Besucher des Parks und verbringt die meiste Zeit an seinem Lieblingsort – auf einem Baumstamm auf dem Pult des Parkbesitzers. Seinen leuchtenden Augen machten ihn nun auch zum Internetstar.

Deine Meinung