ESC-Kandidaten im Schnell-Check: Zibbz, seid ihr fit für den Eurovision Song Contest?
Publiziert

ESC-Kandidaten im Schnell-CheckZibbz, seid ihr fit für den Eurovision Song Contest?

Im Mai fliegt das Geschwister-Duo Zibbz nach Lissabon und vertritt die Schweiz am Eurovision Song Contest 2018. Vorher haben Co und Stee bei 20 Minuten vorbeigeschaut.

von
shy

Zibbz' ESC-Song «Stones» in einer A-capella- und Beatbox-Version für 20 Minuten. <i>(Video: 20 Minuten)</i>

Seit Sonntagabend steht fest: Co (32) und Stee (30) alias Zibbz aus Gislikon LU vertreten die Schweiz Mitte Mai am Eurovision Song Contest in Lissabon. Ihr Ziel haben sie klar definiert: «Wir wollen ins Finale», sagten sie bereits kurz nachdem die Entscheidung zu ihren Gunsten ausgefallen war.

Sind die zeitweise in Los Angeles lebenden Geschwister dieser Aufgabe gewachsen? 20 Minuten macht den Blitztest.

Sprache: «Wir wissen, dass ‹Obrigado› ‹Danke› heisst», so Frontfrau Co. Drummer Stee wendet eine Faustregel an: «Portugiesisch ist wie Spanisch, einfach mit mehr sch.»

Bühnen-Outfit: Ein Kleid wie Timebelle-Sängerin Miruna letztes Jahr wird Co nicht tragen. «Ich bleibe bei den Hosen», versichert sie. Kleider überlasse sie den anderen.

Promo: Auf Pre-ESC-Events in Europa werden sie die Werbetrommel für sich rühren. Stees Plan: «Wir hängen ein Banner an den Eiffelturm.» Die beiden freuen sich darauf, in verschiedenen Ländern die Werbetrommel rühren zu gehen.

Crew: Wie viele Leute mit nach Lissabon reisen können, steht noch nicht fest, Aber: Freund und Freundin müssen mit. «Sie haben schon den Vorentscheid per Livestream aus L.A. mitverfolgt», sagt Co.

Mit ihrem Song «Stones» haben sich Zibbz ins Halbfinale des Eurovision Song Contest 2018 gespielt. (Quelle: Youtube/SRF Musik)

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung