In Paris: Zidanes Kopfstoss gibt es jetzt als Denkmal
Aktualisiert

In ParisZidanes Kopfstoss gibt es jetzt als Denkmal

Denkmale werden für alle möglichen Dinge errichtet. In Paris gibt es nun sogar eine Bronze-Statue von Zinedine Zidanes legendärem Kopfstoss gegen Marco Materazzi.

Der Kopfstoss im bewegten Bild. (Quelle: ARD)

Der legendäre Kopfstoss des ehemaligen französichen Weltfussballers Zinédine Zidane ist nun auch als Denkmal verewigt worden. Eine fünf Meter hohe Bronzestatue vor dem Museum Centre Pompidou in Paris zeigt, wie «Zizou» seinen italienischen Gegenspieler Marco Materazzi ins Visier nimmt.

Zidane hatte den Italiener in der Verlängerung des Endspiels der Weltmeisterschaft 2006 mit einem Kopfstoss niedergestreckt, nachdem dieser ihn zuvor beleidigt hatte. Der Mittelfeldregisseur wurde daraufhin vom Platz gestellt und Italien nach dem anschliessenden Elfmeterschiessen Weltmeister. Danach gab Zidane seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. (si)

Kopfstoss à la Zidane

Deine Meinung