Fussball: Ziegler nur noch auf Bewährung gesperrt
Aktualisiert

FussballZiegler nur noch auf Bewährung gesperrt

Reto Ziegler kann bereits im nächsten Ernstkampf wieder für das Schweizer Nationalteam auflaufen.

Der Berufungssenat der UEFA hiess den Rekurs des SFV teilweise gut und reduzierte die verbliebene Spielsperre gegen den Schweizer Internationalen auf eine «Sperre auf Bewährung», ausgesetzt auf zwei Jahre. Der Verteidiger von Fenerbahce Istanbul hatte am 7. Oktober im EM-Qualifikationsspiel in Wales (0:2) eine Rote Karte kassiert und war darauf für zwei Partien gesperrt worden. Die erste Sperre sass er vier Tage später gegen Montenegro (2:0) ab. (si)

Deine Meinung