Transfer fix: Ziegler wechselt zu Fenerbahçe
Aktualisiert

Transfer fixZiegler wechselt zu Fenerbahçe

Reto Ziegler verlässt Juventus Turin nach nur zwei Monaten wieder. Der Nati-Spieler wechselt in die Türkei - und lässt sich eine wichtige Klausel festschreiben.

von
ete/fox
Reto Ziegler geht in die Türkei.

Reto Ziegler geht in die Türkei.

Reto Ziegler wird bis zum Saisonende an Fenerbahçe Istanbul ausgeliehen. Dies obwohl er erst in diesem Sommer zu Juventus Turin wechselte. Während der Vorbereitung zeichnete sich indes ab, dass Coach Antonio Conte nicht auf ihn, sondern auf den früheren U21-Internationalen Paolo De Ceglie setzen wird.

«Ich freue mich sehr darauf. Der Trainer hat noch mit mir gesprochen», sagt der Aussenverteidiger am Rand des Nati-Trainings vom Freitag. Dieser Trainer, Aykut Kocaman, habe ihn schon während seinen Sampdoria-Zeiten beobachtet.

Wichtige Klausel im Vertrag

Fenerbahçe verlor in den letzten Stunden des internationalen Transferfensters den linken Aussenverteidiger André Santos an Arsenal. Da in der Türkei Wechsel bis zum 5. September möglich sind, soll Ziegler den Platz des Brasilianers einnehmen.

In der Türkei musste wegen dem Wettskandal der Saisonstart vom 5. August auf den 9. September verschoben werden. Fenerbahçe wurde in diesem Zusammenhang auch von europäischen Wettbewerben ausgeschlossen. So liess sich Ziegler auch eine Bedingung in den Vertrag schreiben: «Ich kann jederzeit gehen, sollte Fenerbahçe im Zuge des Wettskandals relegiert oder gesperrt werden.»

Deine Meinung