Aktualisiert 29.10.2007 20:10

Zigarette verweigert: Schlägerei

In der Nacht auf Sonntag hat sich im Berner Club Dead End an der Neubrückstrasse eine üble Schlägerei abgespielt.

Grund für den Zoff: Ein 19-Jähriger wollte einem anderen Clubbesucher keine Zigarette geben. Also bekam der junge Mann die Faust ins Gesicht geschlagen. Als er sich wehrte, eilten dem Angreifer zwei Kollegen zu Hilfe. Gemeinsam verprügelten sie das Opfer und stahlen ihm schliesslich Portemonnaie und Handy. Der verletzte

19-Jährige ging daraufhin selbst ins Spital. Die drei Schläger sind unbekannt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.