Schwyz: Zimmerbrand wegen Kerze
Aktualisiert

SchwyzZimmerbrand wegen Kerze

Eine stehengelassene Kerze hat am Freitagabend in einem Mehrfamilienhaus in Schwyz einen Zimmerbrand verursacht.

Wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte, entwickelte sich starker Rauch. Die gut 30 Hausbewohner wurden vorsorglich evakuiert. Sie konnten am selben Abend in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand.

(sda)

Deine Meinung