Aktualisiert

EZB-RatsmitgliedZinserhöhung im April «sehr wahrscheinlich»

Die Anzeichen verdichten sich, dass die Europäische Zentralbank (EZB) im April erstmals nach drei Jahren den Leitzins erhöht.

Eine Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) im April ist laut Ratsmitglied Jozef Makuch sehr wahrscheinlich. «Sie ist aber nicht sicher», fügte der slowakische Notenbankchef am Dienstag in Bratislava hinzu.

Die EZB sei weiter in einem Zustand «hoher Wachsamkeit». Mit ähnlichen Formulierungen hatte EZB-Chef Jean Claude Trichet die Märkte vor einigen Wochen auf eine unmittelbar bevorstehende Zinswende eingestimmt. Eine Anhebung des derzeitigen Leitzinses von 1,0 Prozent wäre die erste geldpolitische Straffung der europäischen Währungshüter seit fast drei Jahren.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.