25.06.2020 14:50

Nur in der Deutschschweiz

Zirkus Knie geht ab September auf verkürzte Tournee

Wegen des Lockdowns musste der Zirkus Knie seine Gastspiele bis auf Weiteres verschieben. Jetzt hat die Zirkusleitung einen neuen Tournee-Plan präsentiert.

von
Karin Leuthold
1 / 3
Der Zirkus Knie musste wegen des Lockdowns die Veranstaltungen von März bis Juli absagen.

Der Zirkus Knie musste wegen des Lockdowns die Veranstaltungen von März bis Juli absagen.

KEYSTONE
Ab 4. September geht der Zirkus aber wieder auf Tournee – mit einem verkürzten Plan.

Ab 4. September geht der Zirkus aber wieder auf Tournee – mit einem verkürzten Plan.

KEYSTONE
Die Tickets für die abgesagten Vorstellungen werden aber rückvergütet.

Die Tickets für die abgesagten Vorstellungen werden aber rückvergütet.

KEYSTONE

Darum gehts

  • Der Zirkus Knie geht ab September wieder auf Tournee.
  • Der Plan musste angepasst werden: Die Tournee findet nur in der Deutschschweiz statt.
  • Die Tickets für die abgesagten Vorstellungen werden rückvergütet.

Gute Neuigkeiten für Zirkus-Fans: Ab dem 4. September geht der Circus Knie auf verkürzte Tournee durch die Deutschschweiz. Wie die Zirkusleitung am Donnerstag mitteilt, stehen 12 Städte auf dem Programm: Bern, Langenthal, Thun, Aarau, Buchs, Chur, Zürich, St.Gallen, Wil, Rapperswil, Zug und Luzern.

Aufgrund der komplizierten Tournee-Verschiebung habe man allerdings entscheiden, die Gastspiele in der Romandie und im Tessin ganz zu streichen.

Der neue Tournee-Plan sieht folgendermassen aus:

Bern, 4. – 20. September 2020
Langenthal, 22./ 23. September 2020
Thun, 25. – 27. September 2020
Aarau, 30. September – 4. Oktober 2020
Buchs, 6. / 7. Oktober 2020
Chur, 9.- 11. Oktober 2020
Zürich, ab 14. Oktober 2020
St. Gallen, 10. -18. November 2020
Wil (SG), 20.-22. November 2020
Rapperswil, 25.-29. November 2020
Zug, 4.-6. Dezember 2020
Luzern, 9.-31. Dezember 2020

Tickets können zurückgegeben werden

Da ab Ende Juli ein komplett neuer Tournee-Plan aufgeschaltet wird, könnten alle bereits gekauften Tickets für die Gastspiele ab sofort zurückgegeben werden, schreibt die Zirkusleitung weiter.

Wer Tickets online bei ticketcorner.ch oder beim Ticketcorner Call Center gekauft habe, dürfe sie direkt an Ticketcorner zurücksenden. Eintrittskarten, die direkt an einer Vorverkaufsstelle erworben wurden , könnten dort wieder zurückgegeben werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
21 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Sam

25.06.2020, 18:15

Leider geht Basel dieses Jahr leer aus, sehr schade..

Neumann

25.06.2020, 17:15

Bleibt zuhause.

Hopp

25.06.2020, 16:13

Ich kenne die knies seit vielen jahren. Sie machen tolle arbeit mit vielen entbehrungen. Ich zolle euch grossen respekt und freue mich auf weitere vorstellungen. Lasst euch nicht unterkriegen