Zlatan Ibrahimovic schiesst das erste Eigentor in seiner Karriere
Publiziert

Kuriose PremiereIbrahimovic schiesst bei Milan-Sieg das erste Eigentor in seiner Karriere

Gegen Bologna gewann die AC Milan mit 4:2. Trotz des klaren Ergebnisses, ein klarer Sieg war es nicht. Dem schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic passierte zudem etwas, was ihm noch nie passiert war.

von
Nils Hänggi
1 / 3
Dem 40-Jährigen unterlief das erste Eigentor in seiner Karriere. Nach einem Eckball fiel ihm die Kugel unglücklich auf den Kopf und landete im eigenen Kasten. 

Dem 40-Jährigen unterlief das erste Eigentor in seiner Karriere. Nach einem Eckball fiel ihm die Kugel unglücklich auf den Kopf und landete im eigenen Kasten.

REUTERS
Trotz des Eigentores: Die AC Milan gewann die Partie gegen Bologna. 

Trotz des Eigentores: Die AC Milan gewann die Partie gegen Bologna.

AFP
In der 90. Minute schoss der Schwede das 4:2 für die AC Milan. 

In der 90. Minute schoss der Schwede das 4:2 für die AC Milan.

AFP

Darum gehts

  • In der Serie A gewann die AC Milan gegen Bologna mit 4:2.

  • Die Partie war äusserst sehenswert.

  • Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic schoss ein Eigentor.

Was war das für eine verrückte Partie? Am Samstagabend spielte in der Serie A Bologna gegen die AC Milan. Mit dabei: Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic. Der Fussballer, der zuletzt seinen 40. Geburtstag gefeiert hatte, lief zum ersten Mal in dieser Saison von Beginn an für die AC Milan auf. Und es passierte etwas, was der Stürmer in 957 Profispielen noch nie erlebt hat!

So unterlief dem 40-Jährigen das erste Eigentor in seiner Karriere, in der er 565 Tore insgesamt machte. Nach einem Eckball fiel ihm die Kugel unglücklich auf den Kopf und landete im eigenen Kasten. Erst in der Schlussphase konnte sich Milan wieder fangen. Wohl auch, weil Bologna zwei Rote Karten kassierte. Ibrahimovic konnte dann auch noch seinen Fehler ausbügeln und schoss in der 90. Minute das 4:2.

Drei Spieler haben es seit 2016/2017 geschafft

Die Tatsache, dass es das erste Eigentor des Schweden war, war aber nicht das einzige Kuriosum. Denn: Ibrahimovic ist nun auch der älteste Spieler, der ein Eigentor in der Geschichte der Serie A erzielte. Der bisherige Rekord lag bei Alessandro Costacurta, der 39 Jahre und 26 Tage alt war, als er ins eigene Tor traf.

Und es kommt noch kurioser: Seit 2016/17 haben nur drei Spieler in einem Serie-A-Spiel getroffen, vorbereitet und ein Eigentor erzielt. 2017 war es Senad Lulic, 2019 Bruno Alves und nun eben der schwedische Superstar. Sowohl Lulic als auch Ibrahimovic haben es gegen Bologna geschafft!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

10 Kommentare